Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Abonnieren

Großbrand an der B455

Am Freitagabend (20. November 2020) ist es in einem Wohnhaus an der B455 zwischen Berstadt und Grund-Schwalheim zu einem ausgedehnten Brand gekommen. Als die ersten Einsatzkräfte gegen 20 Uhr eintrafen schlugen bereits Flammen aus dem Haus und mehrere Zimmer standen bereits im Vollbrand.
22.11.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Realistische Einsatzübung "Atemschutz"

„Brand in einem Wohngebäude, zwei Personen vermisst. Angriffstrupp zur Menschenrettung unter Atemschutz und 1. Rohr durch den Keller vor!“ – so lautete der Einsatzbefehl der einsatzrealistischen Atemschutzübung der Feuerwehr Wohnbach am 9. Oktober 2020.
11.10.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Einsatz im Gewerbegebiet Berstadt

Am Montag, den 31. August 2020 wurden wir um 23.15 Uhr unter dem Einsatzstichwort BMA (Brandmeldeanlage) zu einem Betrieb im Berstädter Industriegebiet gerufen.
03.09.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Bundesweiter #Warntag2020 am 10.09.2020

Am 10. September werden in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen. An diesem Tag findet nämlich der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt. Das Signal zur Warnung soll dieses Jahr um 11.00 Uhr und das zur Entwarnung um 11.20 Uhr erfolgen.
03.09.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Flächenbrand in der Gemarkung Wohnbach / Berstadt

Zwei Stunden nach dem ersten Einsatz wurden wir am 28.07.2020 gegen 19 Uhr zu einem weiteren Einsatz in der Gemarkung Wohnbach / Berstadt alarmiert.
29.07.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Zimmerbrand in Berstadt

Am 28.07.2020 wurden wir um 16 Uhr zusammen mit den Einsatzabteilungen aus Berstadt und Wölfersheim zu einem Zimmerbrand in Berstadt alarmiert.
29.07.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Einsatz am 12.2.2020: Verkehrsunfall

Gegen 11:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Landstrasse Richtung Münzenberg gerufen.
12.02.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Heute ist europäischer Tag des Notrufs

Am 11.2. soll der Notruf 112 der Bevölkerung noch bekannter gemacht werden. Daher veranstalten Rettungsorganisationen bundesweit ein Twitter-„Gewitter“, um über Ihr Arbeit zu informieren. Mehr allgemeines dazu gibt es unter: https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/BBK/DE/2019/02/Europaeischer_Tag_des_Notrufs_112.html Zum Twitter-„Gewitter“ gehts hier lang: https://mobile.twitter.com/search?q=%23112live&src=typed_query
11.02.20 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

„Damit Kinderträume wahr werden“

Zu einer Tasse Glühwein und weihnachtlicher Musik unter dem Motto „Damit Kinderträume wahr werden“ des Vereins Mainlichtblick e.V. luden Bettina Skottke gemeinsam mit den Musikern Stefan Bodem und Sebastian Göbel zu einer halben Stunde Weihnachtslieder u.a. an das alte Rathaus in Wohnbach. Was als einmalige Aktion geplant war, fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Die Weihnachtsbäume in den Wölfersheimer Ortsteilen standen auch in diesem Jahr im Zentrum des „Christbaum Treffen“. In Wohnbach mit dabei war bei der dritten Auflage auch die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach.
22.12.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Im Ernstfall zählt jeder Handgriff

Wenn es um Menschenleben geht, muss jeder Handgriff sitzen. Wir Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehren üben deshalb immer wieder für den Ernstfall. Eine solche Übung fand am vergangenen Freitag im Berstädter Industrie- und Gewerbegebiet statt. In einer Schreinerei war ein Feuer ausgebrochen. Dichter Rauch hatte sich bereits in den Räumen ausgebreitet, und mehrere Personen wurden vermisst. Wie in der Realität ist auch jede Übung der Einsatzkräfte anders aufgebaut. Dennoch weiß jeder genau, was er zu tun hat.
10.10.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Hinweis: Überprüfung der Sirene in Wohnbach am 7.9.2019

Jeder Einsatz beginnt zunächst mit einem Notruf eines Bürgers bei der Rettungsleitstelle und der darauf folgenden Alarmierung der Einsatzkräfte. Über den bundeseinheitlichen Notruf 112 werden Sie automatisch mit der zuständigen Rettungsleitstelle verbunden. Im Falle der Gemeinde Wölfersheim ist dies die Rettungsleitstelle Wetterau in Friedberg. Von dort aus werden alle Feuerwehren und Rettungswagen im Wetteraukreis alarmiert.
07.09.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

LKW Brand im Industriegebiet Berstadt

Am 21.08.2019 wurden wir um 16 Uhr zusammen mit den Kameraden aus Berstadt und Wölfersheim zu einem LKW Brand im Industriegebiet Berstadt alarmiert.
23.08.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Brand in Industrieanlage

Gegen Mittag des 7. August 2019 wurden wir durch Auslösung einer Brandmeldeanlage eines im Industriegebiet Berstadt ansässigen Unternehmens zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Berstadt alarmiert.
07.08.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Auslaufendes Öl im Industriegebiet der Gemarkung Wohnbach

Die heiße Sommernacht zum 26.07.2019 war für unsere Kameraden der Einsatzabteilung um 01:59 Uhr beendet, als wir zu einer Hilfeleistung im Industriegebiet „Auf dem Hals“ alarmiert wurden.
28.07.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sommernachtsfest beginnt mit Brandeinsatz

Kurz nach Beginn unseres diesjährigen Somernachtsfestes am Samstagabend am Feuerwehrhaus in Wohnbach wurden wir gegen 19:00 Uhr zu einem Böschungsbrand an der Wohnbacher Umgehungsstraße alarmiert.
30.06.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Ausbildungsprogramm zum Thema Auto und E-Mobilität

Mit mehreren Ausbildungseinheiten haben wir uns um die Themen Technische Hilfeleistung und E-Mobilität gewidmet.
11.06.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Hessische Feuerwehrleistungsübung in Echzell

Auch dieses Jahr beteiligte sich die Feuerwehr Wohnbach erneut an der hessischen Feuerwehrleistungsübung. Der Kreisentscheid fand am 25.5 auf dem Sportplatz in Echzell statt.
11.06.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

23. Internationale Feuerwehrsternfahrt in Dorfgastein

In diesem Jahr war es wieder soweit. Nach unserer erstmaligen Teilnahme an einer Feuerwehrsternfahrt vor 2 Jahren im dänischen Sonderborg ging es in diesem Jahr nach Österreich ins Gasteiner Tal. Die Feuerwehr von Dorfgastein hatte mit großem Aufwand die Veranstaltung übernommen.
11.06.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Brand in Feldgemarkung

Am Mittwoch, den 05.06.2019 wurden wir gegen 17:45 Uhr zu einem Brand in der Feldgemarkung Wohnbach/Berstadt gerufen.
07.06.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

F3, „Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden“

Am 8.4.2019 um ca. 9:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach und alle anderen Wehren der Gemeinde Wölfersheim sowie viele weitere Kräfte, unter anderem aus Echzell und Bad Nauheim, mit dem Stichwort „F3 Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden“ zu einem Industriebetrieb in Berstadt gerufen.
15.04.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Großübung der Wölfersheimer Jugendfeuerwehren

Mit Sirenenalarm in allen Ortsteilen begann am Samstag, den 6. April die gemeinsame Jahresübung der Jugendfeuerwehren aller Wölfersheimer Ortsteile.
15.04.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Heizungsbrand

Am 07.01.2019 wurden wir um 12:05 Uhr zu unserem zweiten Einsatz in diesem Jahr gerufen.
07.01.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Ihre Freiwillige Feuerwehr Wohnbach wünscht allen ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2019!

Und falls Sie noch einen guten Vorsatz für das neue Jahr suchen: Wie wäre es mal mit einem unverbindlichen Besuch freitags abends bei Ihrer Freiwilligen Feuerwehr?
02.01.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Gartenhüttenbrand kurz nach Mitternacht

Unser erster Einsatz des neuen Jahres ließ nicht lange auf sich warten. Um 00:44 Uhr am Neujahrstag ertönten unsere Pager.
01.01.19 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2019

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien glückliche, ruhige, gesegnete Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!
23.12.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Ein besonderer Schulungsabend

Am Freitag, den 16.11., veranstalteten die Feuerwehren von Wohnbach und Berstadt zusammen einen ganz besonderen Schulungsabend.
25.11.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Tierrettung

Kurze Zeit nachdem wir am 12.11.2018 den Martinsumzug begleiteten wurden wir gegen 20:20 Uhr durch Sirene und Funkmeldeempfängern mit dem Stichwort H1 – kleine Hilfeleistung in ein Wohnhaus im Ortsgebiet alarmiert.
13.11.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sommernachtsfest der Feuerwehr Wohnbach

Auch dieses Jahr veranstalten wir am 07. Juli 2018 ab 18:30 Uhr unser traditionelles Sommernachtsfest im und am Feuerwehrhaus in der Eckgasse in Wohnbach.
24.06.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Überprüfung der persönlichen Alarmierungsempfänger und der Sirene in Wohnbach

Nach der Einführung von neuen Alarmierungsempfängern (Pager) für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Wetteraukreis im vergangenen Jahr wird nun ab Februar ein neuer Rhythmus bei der regelmäßigen Funktionsüberprüfung umgesetzt. Zukünftig wird, zusammen mit der Überprüfungsalarmierung der Pager einmal pro Quartal auch die Sirene in Wohnbach ausgelöst
21.01.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

20.1.2018: Einsatz nach Auslösen einer Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren von Berstadt und Wohnbach wurden gegen 14:30 Uhr zu einem Alarm einer Brandmeldeanlage (BMA) in einem Industrieunternehmen im Berstädter Industriegebiet gerufen.
21.01.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit für Wohnbach

Über 1000 Stunden ihrer Freizeit investierten die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wohnbach in die Sicherheit aller Bürger der Gemeinde Wölfersheim. Die Zahl stellte Wehrführer Daniel Mathes in seinem Jahresbericht auf der Jahreshauptversammlung am 19.1.2018 in der Gaststätte Gramatte in Wohnbach im Beisein von Gemeindebrandinspektor Roland Bender und seines Stellvertreters Thomas Küchenmeister vor.
21.01.18 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Gutes neues Jahr!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Wohnbach wünscht allen ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2018!
28.12.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Tipps für Sylvester

Feuerwehren und Notärzte haben Silvester Hochbetrieb. Leichtsinniges Hantieren mit Feuerwerkskörpern sei eine der häufigsten Unfallursachen, so aktuelle Studien. Hier ein paar Tipps für den sicheren Umgang mit Feuerwerkskörpern:
27.12.16 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien glückliche, ruhige, gesegnete Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!
21.12.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Tipps für die Weihnachtszeit

Gerade vor und an Weihnachten weist die Brandstatistik leider immer noch erschreckende Höchstwerte auf: Um bis zu 35 Prozent steigen die Wohnungsbrände zu dieser Zeit in Deutschland an.
15.12.16 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Historisch-unterhaltsam, die etwas andere Weihnachtsfeier

Zu einem historischen Rundgang hatte die Feuerwehr Wohnbach am 8.12. alle Vereinsmitglieder und Freunde der Feuerwehr eingeladen. Eine spannende und fachkundige Führung ging entlang der durch die Dorferneuerung Wohnbach erarbeiteten historische Gebäude und Orte.
10.12.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sicherheitstipps zur Vorweihnachtszeit

Advent – Advent… wir geben Tipps zur Sicherheit.
15.12.16 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Einladung zur Weihnachtsfeier am 9.12.2017

Kommt und feiert mit uns unsere diesjährige Weihnachtsfeier mit historischem Nachtwächterrundgang durch Wohnbach.
11.11.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

TH-Seminar bei der Opel-Werkfeuerwehr

Am Samstag, den 2. September fand ein Seminar „Technische Hilfeleistung“ (TH-Seminar) bei den Kameraden der Werkfeuerwehr Opel in Rüsselsheim statt. Mit unseren Kollegen der Wölfersheimer Feuerwehren wurde die technische Hilfeleistung bei verunfallten PKWs zunächst theoretisch durchgegangen und später an einem aktuellen Opel-Modell geübt.
02.09.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Feuerwehrleute werden jetzt über digitalen Pager alarmiert

Die Feuerwehren der Gemeinde Wölfersheim rüsten um: Am gestrigen Donnerstag erhielten alle Mitglieder unserer Einsatzabteiling den neuen Pager, welcher den in die Jahre gekommen Piepser ersetzt. Damit erfolgt die Alarmierung zukünfrig digital.
25.08.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

24 Stunden Feuerwehr

Müde, aber glückliche Gesichter sah man, wenn man am Samstagabend am Wölfersheimer Feuerwehrhaus vorbei gekommen ist. Die Jugendfeuerwehren aller Ortsteile trafen sich zum Berufsfeuerwehrtag.
14.08.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Katastrophenschutzübung am 5.8.2017

Am Samstag, den 05. August veranstaltet die Feuerwehr Echzell in der Zeit von 14:30 bis 20:00 Uhr im Bereich der Wetterauer Entsorgungsanlagen GmbH in Echzell/ Grund- Schwalheim eine Katastrophenschutzübung des Wetteraukreises, an der unsere Feuerwehr auch teilnimmt.
04.08.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Polizei warnt künftig über KATWARN

Die hessische Polizei setzt künftig das Warn- und Informationssystem KATWARN ein, um die Bevölkerung über Großschadenslagen wie Terroranschläge zu informieren. Hintergrund: Probealarm am 19. Juli 2017, 12.00 Uhr Quelle: 18.07.2017 Pressestelle: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
19.07.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sommernachtsfest der Feuerwehr Wohnbach

Auch dieses Jahr veranstalten wir am 01.07.2017 ab 18:00 Uhr unser traditionelles Sommernachtsfest im Feuerwehrhaus in der Eckgasse.
24.06.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Kreisverbandsfest bei der Feuerwehr Södel

Gerne war die Feuerwehr Wohnbach Gast beim 125-jährigen Jubiläum unsere Kameraden aus Södel. Vielen Dank für die netten Tage.
18.06.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Bezirksentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung 2017

Feuerwehr Wohnbach belegt guten 8. Platz und verpasst Qualifikation zum Landesentscheid nur knapp.
11.06.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Erneut Unwettereinsatz für die Wohnbacher Feuerwehr

Am 3.6. gegen 23:00 Uhr wurde freiwillige Feuerwehr Wohnbach zu einem zweiten Unwettereinsatz an einem Tag alarmiert, nachdem bereits am Samstagnachmittag Unwetterschäden beseitigt werden mussten.
04.06.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Teilnahme an der 22. Internationale Feuerwehrsternfahrt in Sønderborg

Über Christi Himmelfahrt nahmen 8 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wohnbach erstmals an der Internationalen Feuerwehrsternfahrt teil. Erstmalig 1975 im österreichischen Krumpendorf ausgerichtet, findet die Feuerwehrsternfahrt nun alle zwei Jahre in einem anderen Ort in Europa statt und lässt Feuerwehrleute aus aller Welt zusammenkommen, um ihre Erfahrungen auszutauschen, aber auch um neue Kontakte zu knüpfen.
30.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sonderborg, wir sind angekommen

Die Koffer sind ausgepackt. Erste Kontakte geknüpft.
23.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Kreissportwettkampf der Jugendfeuerwehren

am Sonntag, den 21.5., beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Wohnbach, zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Wölfersheim an dem Wetterauer Sportwettkampf der Jugendfeuerwehren in Bad Vilbel – Massenheim anläßlich des 50-jährigen bestehens der dortigen Jugendfeuerwehr.
21.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Sensationelles Ergebnis für unsere Mannschaft bei der Feuerwehrleistungsübung

Bei dem am 20.5. am Feuerwehrhaus in Echzell stattgefunden Kreisentscheid der hessischen Feuerwehrleistungsübung hat die erste Mannschaft der Feuerwehr Wohnbach einen sensationellen 2. Platz erreicht und damit die Qualifikation für die nächste Runde beim Bezirksentscheid am 10.6. in Idstein geschafft. Die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach vertritt beim Bezirksentscheid in Idstein erstmalig den Wetteraukreis zusammen mit den Feuerwehren aus Ober-Mockstadt und Echzell.
20.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Packen für Sønderborg in Dänemark

An Christi Himmelfahrtstag fahren 8 Feuerwehrmänner unserer Feuerwehr nach Dänemark und nehmen an der 22. internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in Sønderborg, nahe der deutsch-dänischen Grenze an der Flensburger Förde (Ostsee), teil.
14.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Hessische Feuerwehrleistungsübung 2017

Auch in diesem Jahr nimmt die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach mit einer Mannschaft an der Hessischen Feuerwehrleistungsübung (HFLÜ) teil. Die HFLÜ ist eine vom Land Hessen ausgearbeitete Übung, die das Ziel hat die theoretischen und praktischen Kenntnisse, die für die Arbeit in der Feuerwehr erforderlich sind, zu festigen und zu ergänzen. Zudem soll sie den allgemeinen Leistungsstand anheben. Die Übung setzt sich aus einem Fragebogen und einer praktischen Übung zusammen.
14.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Höchste Eisenbahn…

hieß es am Samstag für die Feuerwehr Wohnbach beim Draisinenrennen der Feuerwehr Wölfersheim. Schon das dritte Mal nahmen wir mit einer Mannschaft an den Spaßwettkampf teil.
13.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Rettungspunkte

Rettungspunkte bieten Hilfe im Wald und auf Wanderwegen
01.05.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Großeinsatz für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wölfersheim

Einmal im Jahr wird es für die Kinder und Jugendlichen der Wölfersheimer Jugendfeuerwehren ernst. Dann werden sie mit Sirenenalarm zum Großeinsatz gerufen.
22.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Alarmübung der Jugendfeuerwehr am 22.04.2017

Am Samstag den 22.04.2017 findet um 14 Uhr eine Alarmübung der Jugendfeuerwehr statt.
21.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Baum behindert Straßenverkehr zwischen Münzenberg und Wohnbach

Zu einem zweiten Einsatz während der Osterfeiertage ist die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach am Montag, den 17.4. gerufen worden.
17.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Feuer in Gartenhütte

Am Ostersamstag, den 15.4., wurde die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach zu einem Feuer in einer Gartenhütte gerufen. Leider war der Leitstelle Wetterau kein genauer Einsatzort bekannt. Nach Erkundung durch die Feuerwehr Wohnbach konnte der Einsatzort in nächster Nähe zum Feuerwehrhaus in der Eckgasse lokalisiert werden.
15.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Vorsicht Brandgefahr!

Der Frühling ist da, alles grünt und blüht. - Aber Vorsicht!
14.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Feuerwehrleistungsübung, der etwas andere Sport

Die Aufgaben der Feuerwehr sind Retten, Schützen, Bergen und Löschen. Alles freiwillig und während der Freizeit der aktiven Feuerwehrmitglieder. Aus den einzelnen Aufgaben läst sich aber auch ein spannender Wettkampf generieren, an dem die Freiwillige Feuewehr Wohnbach seit eingen Jahren teilnimmt.
08.04.17 / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Rauchmelder retten Leben!

Rauch ist der gefährliche Vorbote des Feuers Weil wir heutzutage nur noch selten Kontakt zu offenem Feuer haben, ist uns die Gefahr, die von Rauch ausgeht, kaum noch bewusst. Wer aber schon einmal bei einem Oster- oder sonstigen Feuer mitten in einer dicken Qualmwolke stand, hat schon einen (unangenehmen) Vorgeschmack bekommen. Auch Kaminbesitzer, die vergessen hatten, die Rauchklappe rechtzeitig zu öffnen, wissen, dass ein Wohnzimmer innerhalb kurzer Zeit total verqualmt sein kann. Ein derartiges „Versehen“ kann man noch mit einer Gardinenwäsche und einem neuen Wandanstrich „bereinigen“.