Parlamentarier informieren sich über Zustand des Waldes

Die Wälder in der Region leiden noch immer unter der Trockenheit der vergangenen Jahre. Geht man aufmerksam durch die Wälder, dann sind vielerorts kahle Baumkronen und freie Flächen zu sehen. Die Wölfersheimer Gemeindevertretung hat beschlossen sich vor Ort vom Zustand der Wälder und aktuellen Maßnahmen zu überzeugen. Am Montag fand daher eine besondere Bauausschusssitzung im Södeler Wald statt.
24.06.22 / Gemeinde Wölfersheim

Jubiläumslogo vorgestellt

Die Gemeinde Wölfersheim wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Der Vorverkauf für die ersten Veranstaltungen ist bereits gestartet. Zum Beginn der Woche wurde das Jubiläumslogo offiziell präsentiert. Bürgermeister Eike See, die Vorsitzende des Ausschusses für Sport, Kultur, Jugend und Soziales Magda Gerlach, Kulturbeauftragter Sebastian Göbel, Rolf Preuß und Katrin Stöhr vom Verein Treffpunkt See e.V., mit dem die Gemeinde die Veranstaltungsreihe gemeinsam realisiert, trafen sich hierzu am Wölfersheimer See, der Kulisse für die zahlreichen geplanten Höhepunkte in der Region werden wird.
17.06.22 / Gemeinde Wölfersheim

Schulklasse zu Besuch im Rathaus

Immer wieder nutzen Schulklassen der Singbergschule die Möglichkeit, sich über die Aufgaben der Gemeindeverwaltung zu informieren und den Bürgermeister zu besuchen. Vor einigen Tagen stattete eine siebte Klassen gemeinsam mit ihren Lehrern Kristina Weinelt und Alexander Rentsch dem Rathaus einen Besuch ab.
17.06.22 / Gemeinde Wölfersheim

Ein besonderer Fahrradständer für den Wölfersheimer See

Ein besonderer und kreativer Fahrradständer konnte vor einigen Tagen am Wölfersheimer See installiert werden. Er wurde von der Firma Metallbau Repp an die Gemeinde gespendet. Entstanden ist der kreative Fahrradständer im Rahmen des Wettbewerbs „Metallbau setzt Akzente“. Alexander Repp, Bürgermeister Eike See, Radverkehrsbeauftragter Markus Michel und Auszubildender André Träger, der die Abstellanlage entworfen und gebaut hat, trafen sich vor Ort, um sich vom neuen Standort zu überzeugen.
17.06.22 / Gemeinde Wölfersheim

Jagdhütte im Södeler Wald erneuert

Seit vielen Jahren befindet sich im Södeler Wald eine kleine Hütte, die in die Jahre gekommen war. Die Jagdpächter Tim Grießhammer und Herbert Katzer und Jäger Andreas Merger haben die Hütte erneuert. Bürgermeister Eike See und der im Rathaus zuständige Klimaschutzmanager Markus Michel haben sich gemeinsam vor Ort überzeugt.
02.06.22 / Gemeinde Wölfersheim

REWE erhält Baurecht für Logistikzentrum

Über das REWE-Projekt in Wölfersheim in Wölfersheim wurde in den vergangenen Jahren viel diskutiert und gestritten. Hunderte Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und Einnahmen aus dem Grundstückverkauf stehen einem großen Bodenverbrauch und Auswirkungen auf Natur- und Umwelt entgegen. Nach umfassenden Untersuchungen und Prüfungen erhielt REWE nun Baurecht für das Logistikzentrum und kann damit krisenfeste Arbeitsplätze vor Ort schaffen.
31.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Arbeiten in Geisenheimer Straße vorerst abgeschlossen

An mehreren Stellen im Wölfersheimer Gemeindegebiet kam es in den letzten Wochen zu Einschränkungen. In der Geisenheimer Straße konnten die Arbeiten zur Erhöhung der Verkehrssicherheit vor einigen Tagen abgeschlossen werden. Damit wurde ein wichtiger Baustein eines Stufenplanes zur Erhöhung der Verkehrssicherheit realisiert.
24.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Absichtserklärung unterzeichnet

Der Wölfersheimer See hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Naherholungsgebiet in der Region entwickelt. Einen wesentlichen Teil dazu trägt auch die Fußballgolfanlage bei. In den nächsten Jahren soll sich das Gelände maßvoll weiter entwickeln. Gemeinde und Betreiber haben nun eine Absichtserklärung unterzeichnet.
24.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Ehrung, Beratung und Information in Gemeindevertretersitzung

Vergangene Woche tagte die Wölfersheimer Gemeindevertretung in der Wohnbacher Turn- und Sporthalle. Auf der Tagesordnung standen hauptsächlich Mitteilungen, Anfragen und Anträge. Über die einzelnen Punkte wurde intensiv beraten und diskutiert, doch fast alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.
18.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Erste Photovoltaikförderung übergeben

Die Gemeinde Wölfersheim ist Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Energien. Mit einer Photovoltaikförderung möchte man mehr Bürgerinnen und Bürger dazu animieren eine Fotovoltaikanlage zu installieren. Vor einigen Wochen konnten Anträge für die Förderung gestellt werden. Vor wenigen Tagen konnte die erste Förderung ausgezahlt werden. Bürgermeister Eike See und Klimaschutzmanager Markus Michel trafen sich zu einem Austausch mit Sebastian Appel.
18.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Infrastruktur transparent dargestellt

Wie viele Mülleimer, Bänke, Hundekotbeutelspender und Fahrradständer gibt es in der Gemeinde eigentlich und wo fehlt eventuell etwas? Die Gemeinde erreichen regelmäßig Vorschläge für Orte an denen man einen Mülleimer aufstellen kann. Oftmals befindet sich aber nur wenige Meter entfernt ein weiterer Mülleimer. Um die Infrastruktur der Gemeinde transparenter darzustellen, hat die Gemeinde nun eine digitale Karte veröffentlich.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Fahrräder, Schmuck und eine Schreibmaschine

Wenn man etwas verliert, dann ist das Fundbüro der Gemeinde oft die erste Anlaufstelle. Dort wurden in den letzten Monaten wieder zahlreiche Fundsachen abgegeben. Nicht alles davon wird wieder abgeholt. Nach einer gewissen Aufbewahrungszeit werden diese Dinge versteigert. In der vergangenen Woche fand nach einer längeren pandemiebedingten Pause wieder die Fundsachenversteigerung der Gemeinde statt.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Metzgerei Pfarrer spendet an Bürgerstiftung

Einen Betrag in Höhe von 500 Euro übergab Antje Löchner von der Metzgerei Pfarrer vor wenigen Tagen an die Wölfersheimer Bürgerstiftung. Eike See als Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Schatzmeister Ulrich Bommersheim und Geschäftsführer Joscha Pulkert nahmen die Spende gemeinsam an Pfarrers „Bunter Kuh“ entgegen.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Wie aus Essensresten Kompost und Strom werden

Wetteraukreis. Die Kartoffelschalen, der Rest vom Nudelauflauf und die verschimmelte Gurke wandern in die Biotonne. Und dann? Im Kompostwerk der Wetterauer Abfallwirtschaft wird daraus Strom und Humus. Viele Wetterauer sind neugierig, wie das funktioniert. Die Wetterauer Abfallwirtschaft zeigt das bei Besichtigungstouren. Die erste in diesem Jahr startet am 17. Mai 2022 um 17 Uhr.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Sand in Kitas wird ausgetauscht

Um die öffentlichen Spielplätze und die Spielmöglichkeiten in den Kitas in einem guten Zustand zu halten sind regelmäßige Wartungs- und Pflegearbeiten notwendig. Neben der Grünpflege und der Kontrolle und Reparatur der Geräte muss auch der Sand immer wieder gereinigt und ausgetauscht werden.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Frühjahrsübung der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist wichtig für den Nachwuchs der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Mit viel Spaß werden die Jugendlichen an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Dazu zählen auch Übungen. Am vergangenen Samstag fand in Wohnbach auf dem ehemaligen Mühlgelände bei Emmel Aquarienbau die Frühjahrsübung der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Wölfersheim statt.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Informationen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Freitag fand die gemeinsame Jahreshauptversammlung aller Wölfersheimer Feuerwehrleute im Dorfgemeinschaftshaus Melbach statt. Neben den umfangreichen Berichten standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim

Viele Themen auf der Sitzung der Gemeindevertretung

Am 12. Mai findet die nächste Sitzung der Gemeindevertretung statt. Auf der Tagesordnung stehen wieder zahlreiche Themen, die umfangreich von den Parlamentariern beraten werden.
12.05.22 / Gemeinde Wölfersheim