„Des woars!“- Das Melbacher Festbuch zum Jubiläum wird vorgestellt

Das Festbuch zum Abschluss der beiden Jubiläumsjahre von „1200 Jahre Melbach“ wird in einer besonderen Abschlussveranstaltung unter dem Titel „Des woars“ am kommenden Samstag, dem 09.03.2019, um 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Melbach vorgestellt.
08.03. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Abschlussveranstaltung „Des woars!“

Abschlussveranstaltung für das zweijährige Dorfjubiläum anlässlich der 1200-Jahrfeier von Melbach, Nachlese zu 35 Veranstaltungen und Präsentation des Festbuches.
29.01. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Zum 160-jährigen Jubiläum gibt’s Bares von der Volksbank Mittelhessen

Der Verein „Gemeinsam für Melbach e.V.“ freut sich über eine satte Spende der Volksbank Mittelhessen. Bei der Spendengala am 18. Dezember fiel ein Gewinnerlos auf den Verein „Gemeinsam für Melbach e.V.“. In ihrem Jubiläumsjahr unterstützt die Volksbank Mittelhessen 160 gemeinnützige Vereine und soziale Einrichtungen mit jeweils 1.000 Euro, also insgesamt 160.000 Euro.
26.12. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Rauschendes Finale der Melbacher Festjahre

Mit einem rauschenden Finale endeten die Festjahre 2017 und 2018. Der Verein „Gemeinsam für Melbach“ hatte zum Mitmachkonzert „Ein Lied kann eine Brücke sein!“ mit den Honey Twins in voller Bandbesetzung in das Melbacher Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Viele Musikfreunde waren der Einladung gefolgt und sie erlebten einen großartigen Konzertabend.
22.10. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

„Ein Lied kann eine Brücke sein!“ -

Mit dieser besonderen Veranstaltung geht der Verein „Gemeinsam für Melbach“ in das große Finale von „1200 Jahre Melbach“ Mit dem "Mitmachkonzert" unter dem bezeichnenden Titel "Ein Lied kann eine Brücke sein!", findet die letzte Veranstaltung im Rahmen des 1200-jährigen Melbacher Dorfjubiläums am Freitag, 19.10.2018 statt. Zugleich geht man damit neue Wege.
01.10. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

„Das ganze Dorf war wie verzaubert!“-

Tage der offenen Höfe öffnen ein Fenster in die Melbacher Vergangenheit. Die Tage der offenen Höfe, die der Verein „Gemeinsam für Melbach“ anlässlich der 1200-Jahr-Feier durchführte, waren ein großer Erfolg. Dichtgedrängt flanierten die Menschen durch den alten Dorfkern und erfreuten sich an der Live-Musik an vielen Orten und den lukullischen Genüssen, die in den Höfen dargeboten wurden.
21.08. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

„Hol die gold`nen Garben!“

In eine längst vergangene Zeit fühlten sich die zahlreichen Besucher eines außergewöhnlichen Ereignisses in den letzten Tagen in Melbach zurückversetzt. Auf einem Feld der Familie Weller hatte man einen Streifen Weizen stehenlassen, der mit einer historischen Landmaschine, aus dem Fuhrpark des gleichnamigen Vereins, einem „Binder“, geerntet wurde.
20.08. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Karl-Reutzel-Abend

Anlässlich der 1200-Jahrfeier von Melbach richtete der Verein „Gemeinsam für Melbach“ eine weitere bemerkenswerte Veranstaltung aus. Unter dem Titel „Karl-Reutzel - Ein Mann schreibt Geschichte(n)!“ stellte der Verein den langjährigen Chronisten des regionalen Geschehens in Melbach und in der Wetterau, Karl Reutzel, in den Mittelpunkt des Abends.
20.08. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Flohmarkt am Tag der offenen Höfe

Während der Tage der offenen Höfe am 18./19.08. findet ein Flohmarkt für nicht gewerbliche Anbieter statt. Da die meisten Aktionen entlang der Friedberger Straße, Hungener Straße, Große Gasse und Erbsengasse bis zum DGH stattfinden, können Anwohner dieser Straßen im bzw. vor dem eigenen Hof teilnehmen.
29.07. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Karl Reutzel- Ein Mann schreibt Geschichte(n)!

Im Rahmen der 1200-Jahrfeier von Melbach lädt der Verein „Gemeinsam für Melbach“ am Samstag, 14.07.2018 um 19.30 Uhr zu einer ganz besonderen Veranstaltung in das Melbacher Dorfgemeinschaftshaus ein. Im Stil der beliebten Lesungen mit Musik präsentieren Herbert Meyer und Gerhard Wächter unter dem Titel: „Ein Mann schreibt Geschichte(n)!“ Erinnerungen an den beliebten und unvergessenen Chronisten der Melbacher Vereins- und Ortsgeschichte Karl Reutzel.
06.07. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Musik pur am Festwochenende

Am kommenden Wochenende ist es soweit. Die große Jubiläumsfeier anlässlich der 1200-Jahr-Feier von Melbach wirft ihre Schatten voraus. Das Festzelt steht, Vorbereitungen und Proben laufen auf Hochtouren, die Helferpläne füllen sich, …, es kann losgehen!
30.05. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Große Ehre für das 1200-jährige Melbach

Anlässlich der akademischen Feier am vergangenen Sonntag im Dorfgemeinschaftshaus wurde dem Wölfersheimer Ortsteil, im Rahmen seines 1200-jährigen Geburtstag, große Ehren zuteil. Neben den Reden zahlreichen prominenter Gäste, wurde die umfangreiche Chronik von Eugen Rieß ausführlich vorgestellt und der neue Wetterauer Landrat Jan Weckler verlieh der Gemeinde und dem Ortsteil Melbach die Freiherr–vom Stein- Urkunde zur Stärkung des kommunalen Gemeinwesens.
01.05. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Akademische Feier zum 1200-jährigen Dorfjubiläum in Melbach

Die Akademische Feier anlässlich des 1200-jährigen Dorfjubiläums von Melbach findet am kommenden Sonntag, 29.04.2018, im Melbacher Dorfgemeinschaftshaus statt. Neben den Schirmherren Joachim Arnold und Rouven Kötter werden der Wölfersheimer Bürgermeister Eike See, der Landtagspräsident Norbert Kartmann und der Landrat Jan Weckler, der auch die Freiherr vom Stein-Plakette verleihen wird, erwartet. Der Zeitplan: 10.00 Uhr Gottesdienst 11.00 Uhr Baumpflanzung auf dem Kirchhof 12.00 Uhr Imbiss im ev. Gemeindehaus 13.00 Uhr Akademische Feier im Dorfgemeinschaftshaus mit Bilderausstellung von Hermann Schleuning.
25.04. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

„Hört ihr Leute, lasst euch sagen…!“ Nachtwächterrundgang zum Dorfjubiläum

Im Rahmen der 1200-Jahrfeier von Melbach führte der Verein „Gemeinsam für Melbach“ eine weitere erfolgreiche Veranstaltung durch. Eine große Besucherzahl hatte sich zum Nachtwächtergang durch den alten Ortskern von Melbach eingefunden und folgten dem Nachtwächter Volker Zorn und dem Erzähler Karl-Ernst-Kunkel auf ihrem Weg vorbei an 11 Standorten der Ortsgeschichte Hier erfuhren die Besucher auch, dass der Beruf des Nachtwächters in seiner Zeit wenig Achtung erfuhr und in Melbach bis in das Jahr 1910 ausgeübt wurde.
17.04. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Nachtwächterrundgang

Am Samstag, den 07.04. findet im Rahmen der 1200 Jahre Feierlichkeiten der Melbacher Nachtwächterrundgang statt. Volker Zorn und Karl-Ernst Kunkel führen zu historischen Stationen in Melbach. Geschichtliches, Überliefertes und Anekdoten aus der Melbacher Dorfgeschichte garantieren einen unterhaltsamen Abendspaziergang.
01.04. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Adventskonzert

Eingebettet in die Veranstaltungsreihe "1200 Jahre Melbach" fand am 1. Adventssonntag das Adventskonzert des Liederkranz Melbach in der evangelischen Kirche zu Melbach statt. Neben dem gemischten Chor des Liederkranzes beteiligten sich Thomas Gerlach, die Gruppen Honey Twins und Klangzauber sowie der "wiederbelebte" Kinderchor. Den Abschluss bildete ein gemütliches Beisammensein im DGH.
10.12. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Veranstaltungen im Dezember und Januar

Bevor es 2018 in den Endspurt der Feierlichkeiten im Rahmen "1200 Jahre Melbach" geht, gibt es im Dezember noch drei Veranstaltungen zu denen alle Melbacher sowie Freunde und Bekannte herzlichst eingeladen sind.
26.11. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Erntedankfest & Dorfmarkt

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet auch in diesem Jahr wieder ein Dorfmarkt am Fuß der Kirche statt.
13.09. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Lesung „Freiheit, die ich meine!“ ein großer Erfolg!

Im Rahmen der 1200-Jahrfeier Melbachs veranstaltete der Verein „Gemeinsam für Melbach“ am Samstag 01.Juli die Lesung „Freiheit, die ich meine!“ mit den Literaten Herbert Meyer und Gerhard Wächter unter musikalischer Begleitung von Bettina Skottke(Gesang), Gerald Reutzel(Piano/Akkordeon), Sebastian Göbel(Gitarre/Gesang) und Thomas Gerlach(Gitarre/Flöte/Gesang). Ursprünglich war das Melbacher Wahrzeichen, der Haag, als Veranstaltungsort vorgesehen.
12.07. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

ACHTUNG – wichtige Änderung

Auf Grund ungünstiger Witterungsvorhersagen findet die Lesung am 1. Juli 2017 „Freiheit, die ich meine!“ im Dorfgemeinschaftshaus Melbach statt.
28.06. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Auch bei Regen am 01. Mai „Gemeinsam für Melbach!“

Das regnerische Wetter konnte die Melbacher Bevölkerung auch in diesem Jahr nicht daran hindern, sich am 01. Mai traditionell in großer Zahl am Sportplatz zum Feiern zu treffen.
03.05. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Melbacher auf den Spuren der eigenen Geschichte

Das vergangene Wochenende stand in Melbach ganz im Zeichen der Erforschung der eigenen Vergangenheit. Im Rahmen der 1200 Jahrfeier des Wölfersheimer Ortsteils hatte die Arbeitsgruppe“ Historie“ des Vereins „Gemeinsam für Melbach“ unter der Leitung von Magda Gerlach historische Rundgänge durch den alten Ortskern vorbereitet.
26.04. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Vielfältiges Angebot beim Melbacher Ostermarkt

Es ist nunmehr elf Jahre her, dass in Melbach der letzte Ostermarkt stattfand. Zehn Mal hatten die Melbacher Landfrauen die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus realisiert. Im Rahmen des 1200jährigen Melbacher Jubiläums entschloss man sich den Markt neu zu beleben. Mit Erfolg, zahlreiche Besucher fanden den Weg an das Dorfgemeinschaftshaus.
15.04. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Die Pflegeaktion am Melbacher Kulturdenkmal zur Lesung im Juli

Eine große Zahl Melbacher Bürgerinnen und Bürger folgten am letzten Wochenende wieder dem Aufruf der Organisatorinnen Beate Weller und Magda Gerlach. Mit Gartenwerkzeugen aller Art und in bester Stimmung, traf man sich am frühen Samstagmorgen bei herrlichem Wetter am Fuße des Melbacher Kulturdenkmals, um zu hegen und zu pflegen und den notwendigen „Frühjahrsputz“ vorzunehmen. Da es sich um eine Veranstaltung der 1200 Jahr-Feierlichkeiten in den Jahren 2017 und 2018 handelte, waren wieder besondere Maßnahmen vorgesehen.
28.03. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Eier, Blüten und „Grie-Soß“

Oster- und Frühlingsmarkt in Melbach
14.03. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Auf der Suche nach den alten Hausnamen in Melbach

Im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 1200jährigen Geburtstages von Melbach arbeitet eine Gruppe seit einem Jahr intensiv die Entwicklung der jüngeren Geschichte des Ortes auf. Die wechselhafte Historie der Geschäfts-und Wohnhäuser in den letzten 100 Jahren spielt dabei eine wichtige Rolle, trugen diese doch ehemals besondere Namen, die auf den Berufsstand oder die besondere Rolle der Besitzer im Dorf hinwiesen.
14.02. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Lesung „Alles hat seine Zeit!“ rief Begeisterung in Melbach hervor!

Im Rahmen der Veranstaltungen zum 1200jährigen Jubiläum von Melbach ging am vergangenen Samstag im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus mit der Lesung „Alles hat seine Zeit!“ die nächste erfolgreiche Veranstaltung des Trägervereins „Gemeinsam für Melbach“ über die Bühne. Nachdem es gelungen war, die beiden ehemaligen Lehrer Herbert Meyer und Gerhard Wächter wieder zu einer Lesung nach Melbach zu holen, begeisterten die beiden Akteure, gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern Bettina Skottke(Gesang), Katharina Bucher und Luisa Langsdorf (Flöte), Bardo Langsdorf (Klavier) und Thomas Gerlach(Gitarre und Gesang) ihr Publikum mit einer besonderen Mischung nachdenklicher, anrührender, emotionaler und humoristischer Texte und Lieder! Zu Beginn begrüßte Dieter Schmidt für den Verein „Gemeinsam für Melbach“ die Anwesenden und wies auf die zahlreichen Veranstaltungen in den Jubiläumsjahren 2017 und 12018 hin.
07.02. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Auf den Spuren der Melbacher Geschichte

Wohl die wenigsten Melbacher wissen, dass der Ortsteil an den „kurzen Hessen“ liegt oder dass es in der Melbacher Gemarkung einmal einen See gab. Viele weitere spannende Informationen kann man an diesem Samstag erfahren. Zu Beginn des Jubiläumsjahres laden die Melbacher zu einer Wanderung auf den Spuren der lokalen Geschichte ein. Im Anschluss wird das umfangreiche Festprogramm im Dorfgemeinschaftshaus präsentiert.