„Ein Lied kann eine Brücke sein!“ -

Mit dieser besonderen Veranstaltung geht der Verein „Gemeinsam für Melbach“ in das große Finale von „1200 Jahre Melbach“ Mit dem "Mitmachkonzert" unter dem bezeichnenden Titel "Ein Lied kann eine Brücke sein!", findet die letzte Veranstaltung im Rahmen des 1200-jährigen Melbacher Dorfjubiläums am Freitag, 19.10.2018 statt. Zugleich geht man damit neue Wege.
01.10. / Gemeinsam für Melbach e.V. - 1200 Jahre Melbach

Die Honey Twins spielen in kompletter Bandbesetzung ein Programm mit deutschen Titeln, deren Texte auf einer Leinwand zum Mitsingen dargestellt werden. Gemeinsames musikalisches Erleben in einer gemeinsamen Sprache stellt hier einen Brückenschlag zwischen den Kulturen dar und erzeugen eine großartige Stimmung im Saal. Die Liederauswahl von Hits, Schlager und Chansons entstammt den letzten 6 Jahrzehnten. So wird auch eine musikalische Brücke zwischen den Generationen gebaut. Leitmotiv ist der Titel "Ein Lied kann eine Brücke sein!" von der deutschen Sängerin Joy Fleming (1944 - 2017) aus dem Jahr 1975. Im Text heißt es in bezeichnender Weise:

"Ein Lied kann eine Brücke sein, und jeder Ton ist wie ein Stein. Er macht dich stark und fest, du kannst darüber gehen- andere verstehen.“

Sichern Sie sich jetzt schon ihre Eintrittskarten zum Preis von 10,-€ im Bürgerbüro der Gemeinde Wölfersheim oder online unter www.1200 Jahre-Melbach.de . Das Platzangebot im DGH ist begrenzt. Saalöffnung ist um 19.00 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr und wird von „Bunter Leben“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ unterstützt.