Gemeinde fragt Jugendliche nach ihrer Meinung

Positives Ergebnis bei erster Jugendbefragung
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Ein Blick hinter die Kulissen

Die Gemeinde Wölfersheim ist in der Wetterau und darüber hinaus als erfolgreicher Wirtschaftsstandort bekannt. Die zahlreichen mittelständischen Unternehmen bieten mehr als 2.000 Arbeits- und Ausbildungsplätze in der ehemaligen Bergbaugemeinde.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Arbeiten an "Villa Sodila" haben begonnen

In ihrer vergangenen Sitzung statteten die Mitglieder des Bauausschusses dem Ortsteil Södel einen Besuch ab. Ziel war die Burgstraße 2b. Hier hat das Sanierungsbüro GSW als Treuhänder vor einiger Zeit eine große Hofanlage mit mehreren Gebäuden erworben.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Ein buntes Programm für die Sommerferien

Die Zeit bis zu den Sommerferien ist nicht mehr lang und schon einige Schüler fiebern den "großen Ferien" entgegen.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Startschuss für das alte Rathaus

Unlängst nahm Bürgermeister Rouven Kötter gemeinsam mit Bauabteilungsleiter Thomas Größer, den Mitgliedern des Arbeitskreises Dorferneuerung Wohnbach und Vertretern der Nachbarschaftshilfe Wohnbach die Baugenehmigung für das alte Rathaus entgegen.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Von der braunen Brühe zum klaren Bach

Zahlreiche Besucher fanden am vergangenen Wochenende den Weg zum Tag der offenen Tür auf der Wölfersheimer Kläranlage, um sich über die Reinigung des Abwassers in der Gemeinde zu informieren. In kleinen Gruppen führten die Mitarbeiter der Kläranlage Andreas Weinelt und Thomas Ziegler und der im Rathaus zuständige Fachbereichsleiter Markus Klopsch die Besucher über die Anlage. Wie in den Ankündigungen versprochen konnte man den Weg des Wassers der angeschlossenen Ortsteile Wölfersheim und Södel von der braunen Brühe bis zum klaren Bach nachvollziehen. Die Abwässer aus Berstadt und Wohnbach werden in Utphe gereinigt, jene von Melbach klärt die Anlage in Florstadt.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Parlament berät über Windkraft

In der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung steht das Thema Windkraft auf der Tagesordnung. Nach der zurückliegenden gemeinsamen Ausschusssitzung mit der Gemeinde Rockenberg soll nun in der Gemeindevertretung entschieden werden wie es weiter geht.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Ein neuer Treffpunkt für Mieter

Vor wenigen Tagen konnte im Gebäude Service Wohnen im Södeler Weg ein neuer Gemeinschaftsraum eingeweiht werden. Bürgermeister Rouven Kötter begrüßte die anwesenden Einwohner des barrierefreien Gebäudes im Rahmen eine...
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Wölfersheim bildet aus!

Viele Unternehmen in Wölfersheim bilden aus und bieten somit jungen Menschen die Möglichkeit, in das Berufsleben einzusteigen. Leider bleiben einige dieser Ausbildungsplätze oft unbesetzt, weil die Unternehmen keine g...
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Kötter informiert vollumfänglich:

Einladung an Parlamentarier zur Einsicht in See-Pachtvertrag
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

"Wölfersheim schmeckt mir!"

Ob man bei einem Espresso-Zwischenstop neue Energie tanken will, sich mit einer guten Mahlzeit stärken oder eine wohnliche Unterkunft zum Übernachten sucht - Wölfersheim bietet für fast alle Bedürfnisse die richtigen Angebote.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Kosten der Müllsammelaktion von Entsorger übernommen

Anfang des Jahres wurde in Wölfersheim aufgeräumt. Zahlreiche Vereine und Privatpersonen aus allen Ortsteilen durchforsteten die Gemeinde nach wildem Müll. Die Gemeinde hatte Vereine und Bürger zur Aktion „Der Dreck muss weg - Frühjahrsputz in allen Ortsteilen“ eingeladen. An den Sammelpunkten in den verschiedenen Ortsteilen trafen sich mehr als 200 Helfer, um Feld, Wald und Wiesen von „wildem Müll“ zu befreien.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Eine kurzweilige Sternstunde

Vor einigen Tagen war es wieder soweit, die Wölfersheimer Wirtschaftsförderung lud zu ihrem jährlichen Vortragsabend unter dem Motto „Sternstunde für Unternehmer“.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

5 Jahre Gemeinschaftskasse Wetterau

Seit über fünf Jahren laufen die Kassengeschäfte von insgesamt 5 Kommunen zentral in Wölfersheim zusammen.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Freizeitwert für Bürger gesteigert

Seit wenigen Tagen können Radfahrer noch besser die Gewässer der Wetterauer Seenplatte erkunden. Nach intensiver Planung konnte die Rundtour über die südlichen Seen des Gebietes beschildert werden.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Mehr Sicherheit im Brandfall

Im Beisein von Bürgermeister Rouven Kötter und dem für die Feuerwehr zuständigen Fachbereichsleiter Thorsten Höhne übergaben der Kundenberater der Sparkassen Versicherung Martin Seipel und der Vertriebsdirektor der Sparkasse Oberhessen in Wölfersheim Marco Frank fünf mobile Rauchverschlüsse an den Gemeindebrandinspektor Roland Bender.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Künstlerpalette zu Gast im Landtag

Vor wenigen Tagen wurde der Wölfersheimer Künstlerpalette eine besondere Ehre zu Teil. Im Rahmen der Reihe „Kunst im Landtag“ stellten einige der Wölfersheimer Künstler ihre Werke im Hessischen Landtag aus.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Bürgerstiftung unterstützt Natur- und Vogelschutz

Vor wenigen Tagen überreichte der Vorsitzende der Wölfersheimer Bürgerstiftung Rouven Kötter einen Betrag in Höhe von 270 Euro an die Natur- und Vogelschutzgruppe e.V.
07.10. / Gemeinde Wölfersheim

Der erste Stein ist Chefsache!

Vor wenigen Tagen wurde Bürgermeister Rouven Kötter vor eine handwerkliche Herausforderung gestellt: Zum Beginn der Rohbauarbeiten in der Wingertstraße 2 setzte Kötter im Beisein der Planer Rainer Tropp und Wolfgang Isack, Bauunternehmer Mark Schlichting und Bauleiter Klaus Hofmann den ersten Stein.
26.09. / Gemeinde Wölfersheim

Eine faire Lösung für beide Seiten

Der Wölfersheimer See ist in den vergangenen Jahren immer mehr in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Mit dem Bau eines Rundweges hat es die Gemeinde ermöglicht, den See vom Ort aus problemlos zu umrunden. Immer mehr Bürger wissen das attraktive Freizeitangebot zu schätzen. Einer der Hauptnutzer des Geländes ist allerdings der Angelsportverein, der auch große Teile davon pflegt und die soziale Kontrolle übernimmt. Im Zuge der Aufstellung des Entwicklungskonzeptes für den Wölfersheimer See war es erforderlich, den abgelaufenen Pachtvertrag zu überarbeiten, der nach langen Verhandlungen kürzlich unterzeichnet werden konnte.
26.09. / Gemeinde Wölfersheim