Gelbe Bänder gegen Verschwendung

Äpfel, Birnen, Pflaumen, Mirabellen, Beeren und Zwetschgen: Wenn sich im August und September die Sträucher und Bäume vor Früchten biegen, kommt so mancher Baumbesitzer mit dem Pflücken nicht mehr hinterher. Die Folge: Viel Obst bleibt einfach liegen und verdirbt. Diese Form der Lebensmittelverschwendung möchte die Aktion „Gelbes Band“ aufhalten. Die Idee ist so simpel wie genial.
23.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Defibrillatoren in öffentlichen Gebäuden installiert

Ein ordentlicher Stromstoß zur rechten Zeit rettet Leben. Und das nicht nur in den zahlreichen Fernsehsendungen rund um Krankenhaus, Rettungshubschrauber und Notarztwagen. Seit Kurzem gibt es an 23 öffentlichen Orten in Wölfersheim sogenannte automatisierte externe Defibrillatoren (AEDs). Alle Bürgerhäuser, Sporthallen, Kindertagesstätten, Feuerwehrhäuser und das Rathaus wurden mit den Geräten ausgestattet. Im Ernstfall können sie Leben retten.
23.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Vom Baum ins Glas - Pflück- und Kelteraktion der Kitas

In kräftigem Rot strahlen die Äpfel bereits überall auf den Streuobstwiesen. Sie sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch lecker und gesund. Um bereits die Kleinsten dafür zu begeistern, hat die Gemeinde Wölfersheim erneut eine Apfelpflückaktion initiiert, an der am vergangenen Wochenende rund 100 Kinder und Eltern von nahezu allen Kitas teilnahmen.
15.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Jeweils zehn Jahre Biogasanlage und Solarpark Wölfersheim

Zehn Jahre Solarpark in Wölfersheim, zehn Jahre Biogasanlage in Wölfersheim-Berstadt: Eine gute Gelegenheit, Rückschau zu halten auf diese beiden Vorzeigeprojekte der erneuerbaren Energie in der Region – und einen Blick in die Zukunft zu werfen.
15.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

RWZ-Agrartechnik: Neueröffnung in Wölfersheim

Das neue Agrartechnik-Zentrum der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) in Wölfersheim-Berstadt ist nun fertiggestellt. Der Standort wurde am 9. September feierlich eröffnet. Die RWZ wird damit ihre beiden alten und nicht mehr zeitgemäßen Standorte in Friedberg und Langgöns schließen und das Geschäft in Wölfersheim integrieren. Das neue Agrartechnik-Zentrum ist speziell auf die Kundenbedürfnisse in Hessen ausgerichtet mit entsprechendem Fokus auf Ackerbau- sowie Gemischt- und Milchviehbetriebe. Der Neubau setzt auf modernste, zukunftsgerichtete Technik. Insgesamt wurden am neuen Standort rund 5,3 Mio. EUR investiert.
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Jugendfeuerwehrmitglieder erwerben Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr

Am Sonntag, den 11.09.2022, konnten 12 Jugendfeuerwehrmitglieder die Leistungsspange nach erfolgreicher Abnahme verliehen bekommen.
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Partnerschaftsverein feiert Jubiläum

Der Partnerschaftsverein Wölfersheim feierte am Wochenende vom 26. bis 28. August 10-järiges Bestehen sowie 10 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde Rabča in der Slowakei. Nach der Gründung im Mai 2012, folgte im Juli 2012 die offizielle Bestätigung der Partnerschaft mit Rabča. Der Vertrag wurde in den slowakischen Beskiden unterschrieben. Zu dem Jubiläum lud der Partnerschaftsverein Gäste nicht nur aus der Slowakei ein, sondern auch aus der Partnerstädte L´Isle sur le Doubs in Frankreich.
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Volles Haus beim Kinosommer

Nach den zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in den letzten Wochen verwandelte sich die Arena am Wölfersheimer See zum Ende der vergangenen Woche wieder in einen großen Kinosaal unter freiem Himmel. An vier Abenden wurde wieder ein abwechslungsreiches Filmprogramm geboten.
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Kinosommer beginnt mit Minions

Heute beginnt der Wölfersheimer Kinosommer am Wölfersheimer See. Bis zum Sonntag werden wieder Filme für jeden Geschmack geboten.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Ehrenamt im Fokus

Am Sonntag fand der Tag des Ehrenamtes in der Arena am See statt. Schon in den frühen Morgenstunden begannen die Vorbereitungen für das Frühstück der Landfrauen am See.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Das Beste aus der Wetterau

Das Beste aus der Wetterau sollte am Samstag in der Arena am Wölfersheimer See geboten werden und die Erwartungen der Besucher wurden mit Sicherheit übertroffen. Eine abwechslungsreiche und hochwertige Mischung aus Musik, Comedy und Kabarett bot einen Einblick in die Vielfalt lokaler und regionaler Künstler.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Chris Norman begeisterte am See

Nur wenigen Sängern, die als Frontmann einer Band bekannt wurden, ist es gelungen, nach der Trennung von der Gruppe eine erfolgreiche Solo-Karriere folgen zu lassen. Einer der wenigen, denen dieses Kunststück gelang, ist Chris Norman. Der Sänger und Gitarrist, der von 1975 bis 1986 als Sänger der „Schmuserocker“ von Smokie bekannt wurde, war am Freitagabend im Rahmen seiner aktuellen Tour zu Gast in der Veranstaltungsreihe „Sommer am See“.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Blues vom Feinsten

Die Band „Bluestaxi“ begeisterte bereits in den vergangenen Jahren auf der Vielfaltbühne und bestritt das letzte der kostenlosen Konzerte in diesem Jahr. Für Rolf Ackermann gehört der Blues zum Leben dazu. Der Betreiber eines Taxi-Betriebs in Echzell ist Kopf der Band »Blues Taxi«. Neben Sänger und Bluesharpspieler Ackermann sind dies Keyboarder Reiner Haser, Volker Kostorz und Martin Strieder an der Gitarre, Bassist Peter Bayer und Klaus Belz am Schlagzeug.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Ein Hauch von „Bella Italia“

Ein Hauch von „Bella Italia“ schwebte am Mittwochabend über das „Feierareal“ am See. Beim vorletzten der acht kostenlosen Konzerte auf der „Vielfaltbühne“ war das Duo „United Feeling“ zu Gast. Ein Schwerpunkt im Repertoire von Patrizia Rosini und Daniele Randazzo sind italienische Hits aus den letzten Jahrzehnten. Kulinarisch passend servierte das italienische Restaurant „Isoletta“ frisch zubereitete Pasta. Dazu schmeckte ein Glas Wein von Caterer Hermann’s – allerdings aus Deutschland - bestens. Aber auch Handkäs‘ samt Äbbelwoi mundete den Besuchern. Vielfalt eben.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Groovin am Wölfersheimer See

Wölfersheim wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Im Rahmen des Jubiläums wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher. Nach den ersten beiden Wochenenden stand am Montag die Marvin Dorfler Big Band auf der Vielfaltbühne und begeisterte. Am Dienstag ging es weiter mit einem Auftrit der Honeytwins, die mit ihrer Songauswahl überraschten. Für beste Unterhaltung und Partystimmung bei Festen und Feiern aller Art sind die beiden Honey Twins, Sängerin Renate Gantz-Bopp und Gerald „Gerry“ Reutzel als exzellenter Begleiter seiner musikalischen Partnerin am E-Piano aber auch als exzellenter Sänger bekannt.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Big Band Sound am See

Die große Bühne auf dem Festival-Areal am See bietet viel Platz. Beim Auftakt der zweiten Woche der Vielfaltbühne war diese Größe auch angebracht. Zum zweiten Mal war die Friedberger Marvin Dorfler Big Band, die Hans Eckhardt vor 30 Jahren gegründet hat, hier zu Gast. Die 18 Instrumentalisten und das vierköpfige Vokalensemble präsentierten zwei Stunden lang einen Querschnitt aus unterschiedlichen Band-Programmen. »Wir sind froh, dass die Top-Big-Band der Region wieder bei uns spielt«, sagte Sebastian Göbel, der Kulturbeauftragte der Gemeinde, der zusammen mit Rochsane Mentes von »BuntErLeben« die gut 400 Besucher begrüßte.
01.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Umfangreiche Informationen und Beteiligung für Kita-Eltern

Mehr als 400 Kinder besuchen die neun Kindertagesstätten der Gemeinde Wölfersheim. Um die Eltern in die Arbeit in den Kitas einzubinden und über aktuelle Themen zu informieren, finden in allen Kindergärten Elternabend...
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim

Das Netzwerk bleibt aktiv

In einem Klassenbuch würde wohl der Eintrag stehen: „Klassenziel erreicht und darüber hinaus noch viel mehr.“ So könnte das Fazit des auf fünf Jahre ausgelegten und nun abgeschlossenen Netzwerks k.e.n.o. (Kommunales E...
14.09.22 / Gemeinde Wölfersheim