Neujahrstreffen mit dem Energiemuseum

Der Bergbau hat Wölfersheim geprägt. Noch heute sind viele Gebäude aus der Bergbau- und Kraftwerksära zu erkennen, und am deutlichsten sichtbar sind die zahlreichen Seen, die in der Umgebung entstanden sind. Im Wölfersheimer Energiemuseum wird von Ehrenamtlichen ein wichtiger Teil unseres lokalen Kulturgutes bewahrt. Bürgermeister Eike See traf sich vor einigen Tagen mit den Helfern, die ihre Freizeit opfern, um die Bergbaugeschichte auch für künftige Generationen zu bewahren. „Ich bin den ehemaligen Vereinsmitgliedern für ihr Engagement beim Aufbau und Erhalt des Museums während der Vereinsgeschichte sehr dankbar. Durch die Gemeinde alleine könnten wir das in diesem Umfang nicht leisten." sagt Bürgermeister Eike See.
16.01. / Gemeinde Wölfersheim

Waldweihnacht im Wohnbacher Wald

Seit vielen Jahren schon begeistert die Wohnbacher Waldweihnacht Besucher aus Nah und Fern. Zählte man vor rund 30 Jahren noch maximal 20 Besucher, wuchs die Zahl der Gottesdienstbesucher schnell, als man den Gottesdienst für jedermann öffnete. Zur besonderen Atmosphäre am Wohnbacher Waldhaus gehören nicht nur ein wärmendes Lagerfeuer sowie Glühwein, Punsch und Würste, sondern auch, dass nicht nur zweibeinige Besucher zu Gast sind. Realisiert wird die Waldweihnacht seit jeher von den Wohnbacher Jägern.
14.01. / Gemeinde Wölfersheim

Ein Gewinn für Unternehmen und Bürger

Zum ersten Mal veranstaltete die Gemeinde im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Gewerbering und zahlreichen Wölfersheimer Unternehmen einen Adventskalender. Auf die Teilnehmer warteten Preise im Gesamtwert von mehr als 3.000 Euro, und unter allen Teilnehmern wird ein "Goldenes Kulturticket" verlost, mit dem man kostenfreien Zutritt zu allen Veranstaltungen der Gemeinde erhält.
14.01. / Gemeinde Wölfersheim

Radverkehr rückt stärker in den Fokus

Fahrradfahren ist gesund, klimaneutral, hält fit und macht Spaß. Das Rad wird für viele daher immer mehr zum täglichen Fortbewegungsmittel. Um den Radverkehr in Wölfersheim dauerhaft und nachhaltig zu fördern und Aufgaben zu bündeln, wurde Markus Michel nun zum offiziellen Radverkehrsbeauftragten der Gemeinde ernannt.
13.01. / Gemeinde Wölfersheim

Damit Kinderträume wahr werden

Zum nunmehr dritten Mal fand am 22. Dezember das Wölfersheimer Christbaum Treffen statt, und zahlreiche Besucher fanden den Weg zu den Weihnachtsbäumen in den einzelnen Ortsteilen.
09.01. / Gemeinde Wölfersheim

Gesamtkonzeption für Wölfersheimer Kitas beschlossen

Jede Kindertagesstätte in Wölfersheim hat eine eigene Konzeption erarbeitet, die Grundlage der täglichen Arbeit in den Einrichtungen ist. Die Konzeptionen beruhen auf einer Gesamtkonzeption aller Wölfersheimer Kindergärten, die nun in einer neuen Fassung beschlossen wurde.
08.01. / Gemeinde Wölfersheim

Neue Wege in der Bürgerinformation

Jede Gemeinde ist verpflichtet, Bürgerinnen und Bürger über ihre Arbeit zu informieren. Die Gemeinde Wölfersheim geht dabei seit einigen Wochen neue Wege. Über Aktuelles in der Gemeinde kann man sich auch über den Wölfersheim VLOG (eine Art Videotagebuch) auf YouTube informieren.
07.01. / Gemeinde Wölfersheim

Wölfersheim baut Zukunft

In Wölfersheim wird so viel gebaut wie in kaum einer anderen Gemeinde der Region. Die Bandbreite reicht von der Sanierung von Gemeindewohnungen bis hin zur Straßenerneuerung. So arbeitete die Gemeindeverwaltung in diesem Jahr an mehr als 50 kleinen und großen Projekten, die dafür sorgen sollen, dass Wölfersheim lebens- und liebenswert bleibt.
07.01. / Gemeinde Wölfersheim

„Damit Kinderträume wahr werden“

Zu einer Tasse Glühwein und weihnachtlicher Musik unter dem Motto „Damit Kinderträume wahr werden“ des Vereins Mainlichtblick e.V. luden Bettina Skottke gemeinsam mit den Musikern Stefan Bodem und Sebastian Göbel zu einer halben Stunde Weihnachtslieder u.a. an das alte Rathaus in Wohnbach. Was als einmalige Aktion geplant war, fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Die Weihnachtsbäume in den Wölfersheimer Ortsteilen standen auch in diesem Jahr im Zentrum des „Christbaum Treffen“. In Wohnbach mit dabei war bei der dritten Auflage auch die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach.
22.12. / Freiwillige Feuerwehr Wohnbach

Abzocke durch dubiose Anzeigenverkäufe am Telefon

Gewerbetreibende aufgepasst
11.12. / Gemeinde Wölfersheim

Gelungene Premiere auf dem Tanzhof

Herrliche Atmosphäre beim Berschder Maad
04.12. / Vereinsgemeinschaft Berstadt

Heute startet der Wölfersheimer Adventskalender

In unserem Adventskalender können Sie Preise im Gesamtwert von mehr als 3.000 Euro gewinnen. Von der Weihnachtsgans bis zum Gutschein ist für jeden etwas dabei.
01.12. / Gemeinde Wölfersheim

Der erste Begegnungsnachmittag im neuen Jahr

25.01.2020
01.01. / Nachbarschaftshilfe Wohnbach und Umgebung e.V.

Nächste Bürgermeister-Sprechstunde

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 23. Januar 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Wölfersheim statt.
05.12. / Gemeinde Wölfersheim

Nächste Bürgermeister-Sprechstunde

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 5. Dezember 2019, 16.00 bis 18.00 Uhr, im Rathaus Wölfersheim statt.
29.11. / Gemeinde Wölfersheim

Der Förderverein ehrt die Siegerklasse im Mitgliederwettbewerb in der Jim-Knopf-Schule

Der Förderverein Wölfersheimer Schulen schreibt in jedem Schuljahr einen Wettbewerb zur Gewinnung neuer Mitglieder in der Elternschaft der neuen Klassen aus. Vor kurzem wurde die Siegerklasse des vergangenen Schuljahres, die heutige Klasse 2d, mit ihrer Klassenleiterin Karin Lingner geehrt.
20.11. / Förderverein Wölfersheimer Schulen

Berschder Maad am 26. November

Erstmals auf dem Tanzhof
17.11. / Vereinsgemeinschaft Berstadt

Einladung zum Runden Tisch „Willkommen in Wölfersheim“ am 26.11.2019

Weitere ehrenamtliche Helfer werden dringend gesucht
15.11. / Gemeinde Wölfersheim