Doppel-Feier auf dem Tanzhof

Berstadt feierte Dorffest und „175 Jahre Gesangverein“
08.09. / Vereinsgemeinschaft Berstadt

Am 31. August und 1. September hatte Berstadt doppelten Grund zum Feiern: Das Dorffest und das 175 jährige Jubiläum des Gesangvereines Berstadt. Und so wurde der Tanzhof zur regelrechten Festmeile.

Auf einer Open-Air-Bühne begrüßte der Jubilar an beiden Tagen knapp 40 Chöre und das Gastsingen wurde zum regelrechten Gesangs-Marathon. Pünktlich um 12 Uhr eröffnete Bürgermeister Eike See am Samstag das Fest und direkt im Anschluss starteten die Sängerinnen und Sänger ihr Programm, welches gegen 19 Uhr mit einem Auftritt der Berstädter Funkenmariechen endete.

Viel Zeit zum Verschnaufen blieb nicht, auf der zweiten Bühne im Festzelt bereiteten sich schon die Osgarlich auf das Abendprogramm vor. Um 20 Uhr startete die Partyband aus Rödelmaier, bestehend aus vier Vollblutmusiker und einer Sängerin, ihre 100% Live- & Akustik-Darbietung und sorgte für ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht. Neben der Musik kam auch die Cocktailbar sehr gut an.

Für die nötige Stärkung sorgten die Ortsvereine, jeder Verein hatte seinen Stand aufgebaut und es wurden unterschiedliche kulinarische Köstlichkeiten angeboten: Hausmacher-Wurst, Handkäs´ mit Musik, Pizza, Wraps, Grillspezialitäten, Haxe, Burger oder Süßes aus der Eisdiele, es blieben keine Wünsche offen.

Der Sonntag startete um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, dieser wurde durch den Gospelchor aus Aßlar musikalisch umrahmt. Im Anschluss öffneten die Ortsvereine wieder ihre Stände und das zweite Open-Air-Singen der Gastchöre begann. Bis in die frühen Abendstunden konnten sich die Besucher über die Auftritte der vielen Chöre erfreuen.

Gut ausgelastet an beiden Tagen war die Hüpfburg für die kleinen Besucher und auch Glitzer-Tattoos wurden kräftig gepinselt.

Zufrieden, aber auch leicht erschöpft, blicken die Verantwortlichen auf dieses Wochenende zurück. Ein Dorffest in dieser Größenordnung wurde zuvor in Berstadt noch nicht gefeiert. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt den Vereinen allerdings nicht: Mit den Classic-Days, der Kirmes, „Pop meets Classic Vol. II“ und dem Berschder Maad stehen für dieses Jahr noch einige Veranstaltungshighlights in Berstadt an.