Markt der Regionen - Ein Stückchen Süden

Samstag, 08. September 2018, 10:00 Uhr

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Zeit, noch einmal etwas in Richtung Süden zu blicken. Beim nächsten Markt der Regionen warten Leckereien von der bayrischen Rhön bis nach Italien auf die Besucher. Für die musikalische Umrahmung sorgen diesmal gleich zwei Formationen.

Gerry Reutzel und Renate Ganz-Bopp von den Honey Twins bilden die musikalische Basis. Seit mehr als 20 Jahren stehen die beiden Musiker gemeinsam mit den unterschiedlichsten Bandformationen auf der Bühne und begeisterten bereits bei zahlreichen Veranstaltungen rund um Wölfersheim die Zuhörer.

Erstmals mit dabei sind die Saxophonbesitzer, die sich 2014 in Oberursel als Saxophon-Quartett in der ungewöhnlichen Besetzung mit zwei Alto- und zwei Bariton-Saxophonen zusammenfanden. Bei hoffentlich bestem Spätsommerwetter haben die vier Saxophonisten einen ganzen Strauß an Popklassikern im Repertoire und verbreiten mit fast allen Mitgliedern der Saxophonfamilie sommerlich gute Wochenendstimmung. Ob «Mama Mia», «I Feel Good», oder «Don‘t Stop Me Now», jedes Stück spielen „Die Saxophonbesitzer“ in unterschiedlicher Besetzung und ganz individuellen Arrangements. Jazz-Standards wie „I Got Rhythm“ oder „Isn’t She Lovely“ finden ihren Platz neben Tangos wie „El Choclo“.

Die Aussteller

Stellen Sie sich vor, Ihre Pasta wird frisch für Sie vor Ort gefüllt. Ganz so, wie Sie es wollen. Sie bestimmen Teig, Form und Füllung und im Handumdrehen entstehen kleine Kunstwerke, die auch noch verdammt lecker sind! Pascal Pasta aus Hammersbach begeisterte bereits bei vergangenen Märkten und wird es auch diesmal sicher wieder tun.

Erstmals zu Gast ist die Brennerei Erich Bürger aus der bayrischen Rhön. Im Sortiment der kleinen Brennerei findet man verschiedenste Brände und Liköre. Außerdem gibt es am Stand Gestricktes und Gehäkeltes.

Die Hungener Käsescheune zählt zu den Stammgästen beim Markt der Regionen. Auch diesmal gibt es wieder Käsespezialitäten aus dem Hungener Gewölbekeller. Die beliebten Raclettebrötchen dürfen natürlich auch nicht fehlen ;-)

Knackig und lecker ist das Gemüse von Spargel Hofmann. Tomaten, Salate und andere saisonale Gemüse warten auf die Besucher. Natürlich gibt es auch wieder ein kleines Gericht aus den eigenen Produkten.

Bei Kulinarisch & Traditionell gibt es die Wetterau im Glas. Regionale Spezialitäten, Aufstriche, Essig, Öl und vieles mehr werden am Stand angeboten.

Nach einer kurzen Pause ist Frischs Wildspezialitäten wieder zu Gast beim Markt der Regionen. Die verschiedensten hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren vom Wild aus heimischen Wäldern werden angeboten. Ein Tipp ist übrigens der warme Wildfleischkäse!

E`Worschd muss sei... Wie vielfältig eine Bratwurst sein kann, beweist die Metzgerei Hofmann immer wieder aufs Neue. Zu fast jedem Markt gibt es eine neue Bratwurstkreation. Nach Erdbeer-Schokolade (klingt komisch, war aber gut) gibt es diesmal eine Tomaten-Käse-Bratwurst! Absolut italienisch und made in Wölfersheim :)

Zur Bratwurst darf ein kühles Bier nicht fehlen! In der Vergangenheit waren die verschiedensten kleinen Brauereien zu Gast. Diesmal gibt es wieder Bier aus Wetterauer Gerste von der Kultland Brauerei aus Ockstadt. Lorenz Groh hat mehrere Biersorten vom Fass im Angebot.

Damit man das alles gut nach Hause transportieren kann, bietet Korbflechterin Gudrun Müller selbst hergestellte Weidenkörbe und vieles mehr.

Wer sich das entgehen lässt, ist selbst schuld...

Marktscheune Wölfersheim

Bahnhofstraße 2 61200 Wölfersheim